zurück    Leistungen    Historie    Impressum   

Historie


 

Karl Gottlob Raff (1877 - 1939) beförderte mit Pferdefuhrwerken landwirtschaftliche Erzeugnisse nach Stuttgart. Auf Grund der ständig wachsenden Nachfrage kaufte er sich 1928 seinen ersten LKW und gründete ein Transportunternehmen. 1936 konnte dann bereits ein zweiter LKW für Milchtransporte angeschafft werden.

Karl Christoph Andreas Raff (1902 - 1988) mußte nach dem Krieg den Betrieb neu aufbauen. 1951 erhielt die Firma eine Konzession für den Fernverkehr.

1952 trat Karl Hans Raff (1934 - 1993) als Kraftfahrer in den elterlichen Betrieb ein. In den 50er Jahren fuhr man unter anderem mit Kippern und Autotransporten. 1965 ordnete Karl Hans Raff das Unternehmen neu, konnte aber nicht verhindern, dass die Wirtschaftskrise 1973 auch seiner Firma zusetzte.

 

1974 war der Beginn eines stetigen Wachstums. Bereits 3 Jahre später bestand der Fuhrpark bereits aus 9 LKW. Im Jubiläumsjahr 1978 erkrankte Karl Hans Raff vorübergehend schwer. Seiner Frau Elfriede gelang es mit der Hilfe von Helmut Linsenmayer, der 1977 als Speditionskaufmann ins Unternehmen eingetreten war, die Geschäfte erfolgreich weiterzuführen.

1980 wurde die erste Lagerhalle  in der Bissinger Str. 17 gebaut.
1992 zog die Firma in das großzügige neue Firmenareal in der Carl-Benz-Str. 21.

Im gleichen Jahr stieg Karl Heinz Raff (geb. 1963) als 2. Geschäftsführer in den Familienbetrieb ein. Durch den Tod seines Vaters 1993 und die Liberalisierung im Güterverkehr mussten die Geschäfte immer wieder neu strukturiert werden. 1998 gelang mit dem Neubau der ersten größeren Halle der Einstieg in die Logistik. Dank der ungeheuren Expansion im Bereich der Logistikdienstleistungen wurden 2004, 2006, 2007 und 2009 vier weitere Hallen gebaut


Spedition Raff · Carl-Benz-Str. 21-29 · 73235 Weilheim · Tel.: 0 70 23 / 74 84-0 · Fax: 0 70 23 / 74 84-99 · info@speditionraff.de